Meine erste Zebra Sichtung.

Hier wollte ich das Zebra Ÿberlisten und hab mich hinter dem Busch angepirscht, das hat aber nicht lange gedauert und dann hat es mich entdeckt!

Im Hintergrund sieht man auch ein Springbock.

Im Gegensatz zu den Giraffen sind die Zebras richtig scheu, die lassen dich maximum 30 Meter nah ran kommen.

Und plštzlich am letzten Tag, haben die Zebras alle Scheu verloren!

Ein bisschen weiter hinten hat mich ein Zebra im Blick.

Vorne die Lšwen hinter Gitter und hinten ich. Das Zebra hat die Lšwen ziemlich lange begutachtet und das Interesse bei den Lšwen war ziemlich gross!

Dieses Zebra hat mich bis auf zwei Meter ran gelassen. Das Gras muss hier ziemlich gut schmecken, dass die Zebras Menschen und Lšwen in Kauf genommen haben.

Das war wunderschšn am letzten Abend die Zebras so nahe geniessen zu kšnnen.

Den angebotenen Apfel wollten sie aber nicht aus der Hand fressen, war schon ein bisschen viel verlangt fŸr den ersten Kontakt!